FVDSK

/FVDSK

Heimat- und Soldatenfest Stadtallendorf mit Tag der offenen Tür der DSK

Am Wochenende feierte der Standort der Bundeswehr Stadtallendorf den 5-jährigen Geburtstag der dort stationierten Division Schnelle Kräfte. Der Förderverein Stab Division Schnelle Kräfte e.V. durfte an diesem Wochenende an zahlreichen Veranstaltungen der Feierlichkeiten anlässlich des Jubiläums in Stadtallendorf teilnehmen. Bereits am Freitag abend war der Vorsitzende des Fördervereins Hauptmann Martin Würz mit einem kleinen Informationsstand im Herrenwaldkasino präsent. Hauptmann Würz informierte über die ehrenamtliche Tätigkeit der Vereinsmitglieder und über die Satzungsziele des Vereins. In zahlreichen Gesprächen mit geladenen Gästen aus Militär, Politik und Gesellschaft konnte der Offizier über die Arbeit des Vereins berichten und bereits am Abend weitere Mitglieder für den Verein gewinnen. Als besonderen Gäste begrüßte Hauptmann Würz am Infostand des Vereins den parlamentarischen Staatssekretär im Bundesministerium der Verteidigung Herr Dr. Peter Tauber und die Landrätin des Landkreises Marburg-Biedenkopf Frau Kirsten Fründt. Für den Fördervereins Stab Division Schnelle [...]

Gelbe Schleife in Alsfeld-Lingelbach

Exkursion nach Alsfeld-Lingelbach. 21. Gelbe Schleife für Firmen an die Vogelsberger Firma „Vogelsberglamas“ übergeben. Die nunmehr 21. Gelbe Schleife für Unternehmen wird in Zukunft am Eingang der Firma „Vogelsberglamas“ zu finden sein. Die Inhaberin der Vogelsberger Firma, Silke Philipp-Odermatt, brachte in Ihrer Begrüßungsrede zum Ausdruck, dass es Ihr eine Freude und Herzensangelegenheit sei, die „Gelbe Schleife“ als Zeichen der Solidarität und Wertschätzung gegenüber den Angehörigen der Bundeswehr zu präsentieren. Sie selber habe von der Aktion des Fördervereins bei einer Veranstaltung der Stadt Alsfeld gehört. Da das Unternehmerehepaar bereits in der Vergangenheit sehr gute Kontakte zur Bundeswehr gepflegt hat, war es für sie eine Selbstverständlichkeit den Förderverein Stab DSK e.V. zu unterstützen. Einen Besuch der Division Schnelle Kräfte e.V. plant die Familie Philipp-Odermatt anlässlich des Tages der offenen Tür der Division Schnelle Kräfte zum fünfjährigen Bestehen am 31.08.2019. Sowohl der Vertreter der [...]

Gelbe Schleife als Zeichen der Solidarität an die Stadt Kirtorf übergeben

Hauptmann Martin Würz, Vorsitzender des Fördervereins Stab DSK e.V., übergab im Beisein zahlreicher politischer Vertreter der Stadt Kirtorf und weiteren Vorstandsmitgliedern des Fördervereins eine weitere gelbe Schleife an den Bürgermeister Herr Andreas Fey. Von Seiten der Division Schnelle Kräfte war der Abteilungsleiter der Personalabteilung Herr Oberstleutnant im Generalstabsdienst Andreas Ortmann in Vertretung des Divisionskommandeurs angereist und richtete seine Grußworte an die geladenen Gäste. Neben der Übergabe der Gelben Schleife an den Bürgermeister wurden weitere Gelbe Schleifen an die Ortsvorsteher der Stadtteile Arnshain, Gleimenhain, Heimertshausen, Lehrbach, Obergleen und Wahlen feierlich überreicht. In seiner Festrede betonte Bürgermeister Andreas Fey dass es für die Stadt Kirtorf eine Herzensangelegenheit ist, die Solidarität zu den Angehörigen der Bundeswehr und deren Wertschätzung durch das Anbringen der Gelben Schleifen zu demonstrieren. Hauptmann Würz bedankte sich für die Bereitschaft der Stadt Kirtorf das Zeichen der Wertschätzung zu zeigen. Weiterhin [...]

Gedenken an Hauptmann Markus Matthes

Mit einer Andacht haben Soldaten der Division Schnelle Kräfte dem Verstorbenen gedacht. Hauptmann Markus Matthes war am 25. Mai 2011 im Einsatz in Afghanistan gefallen. Um sein Andenken in Ehren zu halten, wird jährlich an seinem Todestag seiner gedacht. Mit einem Blumengesteck hat der Förderverein Stab DSK e.V. dazu beigetragen, dass das Gedenken in einem würdigen Rahmen stattfinden konnte.

By |2019-06-06T21:15:52+02:0025.05.2019|FVDSK|0 Comments

Spende an den Förderverein Stab DSK e.V. ++ Stefan Dietz neuer Vorsitzender der Reservistenkameradschaft Lanzenhain

Stefan Dietz neuer Vorsitzender der Reservistenkameradschaft Lanzenhain Die Zahl 25 spielt in diesem Jahre bei der Reservistenkameradschaft (RK) Lanzenhain eine große Rolle: Die Kameradschaft wurde vor 25 Jahren gegründet, Oberstabsfeldwebel der Reserve (d. R.) Michael Gläser stand ihr 25 Jahre lang vor. Er, Oberfeldwebel d. R. Albrecht Lipp, Hauptgefreiter d. R. Thorsten Schwab sowie die Obergefreiten d. R. Bernhard Jöckel und Hartmut Möller wurden in der Jahreshauptversammlung für 25-jährige Mitgliedschaft mit Urkunden und Anstecknadeln geehrt. Auf den Button klicken, um den gesamten Artikel zu lesen

By |2019-03-10T23:02:14+02:0010.03.2019|FVDSK|0 Comments

Der Vorstand des Fördervereins Stab DSK e.V. hatte für den 07.03.2019 zur jährlich stattfindenden Mitgliederversammlung eingeladen. Hauptmann Martin Würz eröffnete die gut besuchte Veranstaltung mit der Begrüßung und der Feststellung der Beschlussfähigkeit. Im Anschluss folgte der Bericht des Vorstandes. Würz ging in diesem auf die drei Satzungszwecke des Vereins ein. Er stellte die Förderleistungen, die im Berichtsjahr getätigt wurden, anonymisiert vor, zeigte in Hinblick auf die Aktion „Gelbe Schleife“ die durchgeführten Verleihungen auf und erläuterte die Aktionen, die im Rahmen des Totengedenkens durch den Verein finanziert wurden. Der Schatzmeister des Vereins, Herr Thorsten Schäfer, präsentierte in seinem Bericht die finanzielle Lage des Vereins. Die korrekte Kassenführung wurde von dem Kassenprüfer Herr Berkei bestätigt, so dass der Vorstand im Anschluss einstimmig entlastet wurde. Der Chef des Stabes der Division Schnelle Kräfte (DSK) Herr Oberst im Generalstabsdienst Andreas Steinhaus kam der Einladung [...]

By |2019-03-10T22:54:10+02:0010.03.2019|FVDSK|0 Comments

Gemeinde Mücke drückt Solidarität durch das Anbringen einer „Gelbe Schleife“ am Rathaus der Gemeinde aus

Auf Einladung des Bürgermeisters der Gemeinde Mücke, Herr Andreas Sommer, reisten Herr Oberst i.G Jan Fiolka, als Vertreter des Divisionskommandeurs Division Schnelle Kräfte, und der Vorsitzende des Fördervereins Stab DSK e.V. Herr Hauptmann Martin Würz, nach Mücke-Merlau, um der Gemeinde die „Gelbe Schleife“ zu überreichen. Neben den Vertretern aus Stadtallendorf waren zahlreiche Gäste aus der Lokalpolitik, aber auch von der Reservistenkameradschaft Flensungen der Einladung zu dieser Veranstaltung gefolgt. Herr Bürgermeister Andreas Sommer brachte in seiner Begrüßungsrede zum Ausdruck, dass es für Ihn und seine Gemeinde eine Selbstverständlichkeit sei, die Verbundenheit zu den Angehörigen der Streitkräfte und deren Familien durch das Anbringen der „Gelben Schleife“ auszudrücken. Sowohl Oberst i.G. Jan Fiolka als auch Hauptmann Martin Würz dankten der Gemeinde für diese Bereitschaft. Insgesamt konnten durch den Förderverein Stab DSK e.V. 46 gelbe Schleifen an Kommunen und 18 gelbe Schleifen an Privatunternehmen bzw. [...]

By |2019-03-10T22:43:19+02:0020.02.2019|FVDSK, Gelbe Schleife|0 Comments

Folgende Nachricht hat den Förderverein sehr gefreut – Herzlichen DANK!

Kyffhäuser Kameradschaft Bosserode Auszählung der Spendenbüchse Am Freitag, 21.12.2018 kamen die Kameraden der Kyffhäuserkameradschaft Bosserode zum Jahresabschluss feiern ins Schützenhaus zusammen. An diesem Abend wurde nicht nur ein vereinsinterner Pokal ausgeschossen und die Königsscheiben an das Königspaar 2018 übergeben, sondern auch die im Schützenhaus stehende Spendenbüchse des Verein „Stab Divison Schnelle Kräfte e.V.“ geleert. Nach fleißigem Zählen ergab sich ein Betrag von 250 Euro, die wir dem Verein zur Verfügung stellen können. Wir freuen uns, erneut einen kleinen Beitrag für die Soldaten und Angehörigen leisten zu können. Auf eine Weiterhin Gute Zusammenarbeit und ein frohes Neues Jahr 2019!

By |2019-01-06T17:36:06+02:0006.01.2019|FVDSK|0 Comments

Messestand des FV DSK in der VR-Bank in Kirchhain

Für einen Monat konnte der Messestand des Fördervereins DSK in den Verkaufsräumen der VR Bank Hessenland Kirchhain aufgestellt werden. Vielen Dank für diese Möglichkeiten! Wir wünschen uns, dass möglichst viele Menschen auf diesem Wege auf unseren gemeinnützigen Förderverein aufmerksam werden und treten gerne mit den interessierten in den Dialog. PS: Nur hauptsächlich „falsche“  Information / Kommunikation führt zu Dissonanzen. Wann lernen Sie unseren Verein und die damit verbundenen Ziele – auch der DSK und im weitesten Sinne der Bundeswehr kennen?

By |2018-11-09T09:09:14+02:0009.11.2018|FVDSK, Öffentlichkeitsarbeit|0 Comments