Gedenken an die beiden in Mali getöteten Piloten

/, Öffentlichkeitsarbeit/Gedenken an die beiden in Mali getöteten Piloten

Gedenken an die beiden in Mali getöteten Piloten

Am 26.Juli 2017 sind in Mali bei einem Flugunfall zwei Piloten des Kampfhubschraubers Tiger getötet worden. Zum ehrenvollen Gedenken an die Kameraden hat das Regiment nun eine Gedenktafel im Camp Castor aufstellen lassen. Nach Ende der Mission findet diese Gedenktafel dann ihren endgültigen Platz in der Georg-Friedrich-Kaserne in Fritzlar.
Unser Förderverein hat einen Zuschuss zu den Kosten für die Gedenktafel geleistet.

By |2017-11-14T19:03:59+00:0014.11.2017|Gelbe Schleife, Öffentlichkeitsarbeit|0 Comments