FVDSK

/FVDSK

Kirchhain wurde die 21. GelbeSchleifenStadt

Mit der gelben Schleife zeigen nun auch die Bürgerinnen und Bürger von Kirchhain Solidarität mit den Soldatinnen und Soldaten. Bürgermeister Olaf Hausmann und Generalmajor Andreas Marlow, Kommandeur der DSK, konnten in Anwesenheit von Vertretern der politischen Gremien der Stadt Kirchhain und einer Abordnung des Reservistenverbandes die erste Gelbe Schleife anbringen. Ganz herzlichen Dank an alle, die sich dafür stark gemacht haben. Unser Förderverein wurde durch den Stv. Vorsitzenden Marcello Camerin sowie Throsten Schäfer (Schatzmeister) vertreten.

Fritzlar wurde die 20. GelbeSchleifenStadt

Auch die Bürgerinnen und Bürger von Fritzlar zeigen nun mit der Gelben Schleife Solidarität mit den Soldatinnen und Soldaten. Bürgermeister Hartmut Spogat und Brigadegeneral Hans Hoogstraten, stellvertretender Kommandeur der DSK, konnten in Anwesenheit von Vertretern der politischen Gremien der Stadt Fritzlar und des Ortsbeirats Geismar, sowie Vertretern des Kampfhubschrauberregiments 36 unter der Führung von Oberst Dr. Volker Bauersachs und einer Abordnung des Reservistenverbandes die erste Gelbe Schleife im Ortsteil Geismar anbringen. Geismar hat eine langjährige enge  Verbindung zum Kampfhubschrauberregiment 36. Unser Förderverein wurde durch den Vorsitzenden Oberstleutnant Frank Hille und Beiratsmitglied Hauptmann  Martin Würz vertreten.

Traditionsverband Schwälmer Artillerie

In Schwalmstadt wurde 1992 der Traditionsverband Schwälmer Artillerie gegründet, um die Tradition der aufgelösten Artillerieverbände zu pflegen. Der 313 Mitglieder zählende Verein führt sehr viel Aktivitäten durch und richtet jährlich am 4. Dezember die traditionelle Barbarafeier zur Ehren der Schutzheiligen der Artilleristen aus. Zur diesjährigen Mitgliederversammlung war der Vorsitzende unseres Fördervereins Oberstleutnant Frank Hille geladen. Hille berichtete den 35 Anwesenden über die Aufgaben des Fördervereins und ging dabei besonders auf das Thema der Wertschätzung für Soldaten in unserer Gesellschaft ein. Die Aktion gelbe Schleifen ist ein Symbol für diese Wertschätzung. Der Vorsitzende des Traditionsverbands Hans-Günter Wald dankte Frank Hille für den Vortrag. Das Interesse an unserem Verein zeigte sich auch an 3 Eintrittserklärungen, die am Ende des Vortrags abgegeben wurden.

Gelbe Schleife in Schrecksbach, Ortsteil Röllshausen verliehen

Röllshausen, 08.03.2017 Die „Gelbe Schleife“ gilt als Symbol zum Ausdruck der Solidarität mit deutschen Soldaten im Auslandseinsatz und ihrer Familien in der Heimat. In Anwesenheit vom Bürgermeister der Gemeinde Schrecksbach Herrn Bürgermeister Herrn Andreas Schultheis übergab Herr Hauptmann Martin Würz (Beirat des Fördervereins der Division Schnelle Kräfte) im Beisein von Mitgliedern aus dem Gemeindevorstand Röllshausen, Kameraden der Patenkompanie der Gemeinde Schrecksbach 5./Jägerbataillon 1 sowie Angehörigen der Reservistenkameradschaft Schrecksbach-Röllshausen die „Gelbe Schleife“ im Ortsteil Röllshausen. Die „Gelbe Schleife“ mit dem Wappen der Gemeinde drückt nun im Ortsteil Röllshausen, Johann-Georg-Glintzer-Platz (Vereinsraum Reservistenkameradschaft Röllshausen) die Verbundenheit zu den Soldaten aus.

By | 2017-03-10T10:04:29+00:00 10.03.2017|FVDSK, Gelbe Schleife|0 Comments

Parlamentarischer Abend bei der Division Schnelle Kräfte

Traditionell treffen sich Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker aus Stadtallendorf und Soldaten aus der Herrenwaldkaserne um sich gegenseitig zu informieren und den Dialog zu vertiefen. In diesem Jahr berichtete Oberst i. G. Martin Heidgen übers seinen Einsatz in Afghanistan. Unser Förderverein war mit einem Infostand auf der Veranstaltung vertreten. Die angebotenen Anstecknadeln mit der Gelben Schleife wurden von den Mandatsträgern gern angenommen. Bürgermeister Christian Somogyi, Generalmajor Andreas Marlow, Oberst Martin Heidgen, Stadtverordnetenvorsteherin Ilona Schaub und Erster Stadtrat Otmar Bonacker besuchten unseren Infostand.

By | 2017-02-17T06:59:13+00:00 17.02.2017|FVDSK, Öffentlichkeitsarbeit|0 Comments

Gelbe Schleife für Amin Tirmizi

Seit der Gründung unseres Fördervereins engagiert sich Amin Tirmizi ehrenamtlich für den Verein. Jahrelang hat er unsere Homepage betreut und war der Spezialist für den Aufbau unseres Messestandes. Bedingt durch eine Versetzung verlässt Amin Tirmizi nun unsere Region und kann sein vorbildliches Engagement für den Verein nun nicht mehr fortsetzen. Als Dank und Anerkennung für seine Leistungen wurde er durch den Vorsitzenden des Fördervereins Oberstleutnant Frank Hille mit einer Gelben Schleife ausgezeichnet.

By | 2016-12-05T11:27:09+00:00 05.12.2016|FVDSK, Gelbe Schleife|0 Comments

Dank an unsere Helfer

Auch in diesem Jahr haben wir wieder die Unterstützung von vielen Helferinnen und Helfern erfahren. Ohne diese ehrenamtliche Arbeit wären viele unserer Aktionen nicht möglich gewesen. Zum Dank haben wir die Aktiven zu einer Besichtigung in der Marburger Tapetenfabrik nach Kirchhain eingeladen. Nach einer sehr interessanten Führung haben wir den Abend im Offizierheim in Stadtallendorf ausklingen lassen.

By | 2016-11-30T19:08:54+00:00 30.11.2016|FVDSK|0 Comments

DSK Wandkalender 2017

Auch für das kommende Jahr gibt unser Förderverein wieder einen kostenfreien Jahreswandkalender mit interessanten Motiven aus der DSK heraus. Aus dem Herbstmarkt in Stadtallendorf haben wir bereits mit der Verteilung begonnen. Der Kalender wird über die Vorstandsmitglieder verteilt. Bedingt durch das große Format ist ein Versand mit der Post leider nicht möglich.

By | 2016-10-19T19:10:38+00:00 19.10.2016|FVDSK|0 Comments